Avocado Pit Fragen

Ich bin Recht neu auf Gartenarbeit, Pflanzen -, und so weiter. Aber ich habe eine avocado von meinem lokalen Bauern-Markt. (Es war Bio.)

Aber ich nahm die Grube aus, ich folgte alle Schritte, die auf grundsätzlich alle tutorials, die ich gesehen/gelesen. Außer zum schälen der Haut von der avocado Grube. Die Hälfte des tutorials gesagt, es zu nehmen, und die Hälfte meinte, nicht zu.

Und vor kurzem, die Spitze wurde immer ein wenig trocken, ist das in Ordnung? Und wird die pflanze zu Keimen, während die Obere Hälfte (aus dem Wasser) trocken ist? Sollte ich die Obere Hälfte, nicht feucht, sondern nass?

Here is the pit

+563
Shobby 15.10.2013, 17:32:23
16 Antworten

Diagnose durch Fotos ist schwer, so dass ich hoffe, Sie finden es nützlich, wenn ich zeigen, was ich nicht sehe:

  • keine Spur von weißen Körner des Salzes auf die Unterseite der Blätter, die angeben, Spinnmilben, die sind ein häufiges problem.
  • kein Maßstab oder wurzelläuse beobachtet, thrip ungewöhnlich sein würde, außerhalb eines Gewächshauses und es gibt keine verräterischen frass oder silbrige Spuren auf den Blättern => keine Schädlinge
  • keine Spur von grünen Adern und gelbe Blätter sind typisch für einen Eisen - /Mangan-Mangel durch zu alkalischen Boden

Das item, verursachen könnte, ist die übermäßige Verwendung von Dünger. Ja, draußen in der eine hohe Licht-situation, die Sie würde hart arbeiten müssen, um über düngen. Drinnen, wo das Licht Ebenen sind zehn bis hundert mal geringer Düngung zwei-bis dreimal im Monat ist zu viel.

Ich schlage vor, die Bewässerung einmal mit destilliertem Wasser in ausreichender Menge, Wasser läuft aus dem Boden des Topfes. Dies reduziert den Dünger-Salze, die möglicherweise vorhanden in der Erde. Dann Wechsel in einen Zitrus-Dünger oder ähnliches, das hat cheliertes Eisen und Mangan. Anwenden einmal alle zwei Monate auf halbe Kraft im Herbst und winter. Im Frühling und Sommer gelten auf halbe Kraft und das jeden Monat.

+1000
Loreno Heer 03 февр. '09 в 4:24

Kohl-weiß-Raupen der oberen rechten Seite des Fotos gab es Weg mit den weißen Fasern zurückbleiben, sollten Sie nicht nur leicht zu finden, Sie - ziemlich groß, aber Sie poo kleinen grünen Kot an den Basen der Blätter. Holen Sie sich - keine Notwendigkeit für jede Phantasie Chemikalien - viel zu teuer und die Vergiftung selbst ist nicht eine gute Idee, wenn Sie kommen, um zu vege. nur net Sie oder Sie werden Sie nicht erhalten! kleine mesh-Größe und platzieren Sie die Pflanzen weit Weg von der netting - in der Hoffnung, der Schmetterling nicht erreichen können und Ihre Eier ablegen - das Netz sollte mindestens 6 Zentimeter entfernt von der am weitesten leaf versuchen, es zu berühren - ich habe eine Netto-Käfig für einen Kunden in diesem Jahr und es hat mich ungefähr zwei Stunden für ein bis 2 Quadratmetern und 1 meter hoch auf einem Holzrahmen aus alten Zaun-Gitter - nicht so eine teure option. oh, und Sie sind essbar, aber nicht wirklich Wert, es in dieser Phase besser chuck Sie und starten Sie erneut. Wenn das Geflecht ist über einen halben Zentimeter oder kleiner mesh und straff gezogen- (darf zum halten einer Tasse Tee auf es), dann light Fragen sind kein problem - nur eine Schicht von netting, das fein genug ist - sollte den trick tun. Idee ist nicht zu trap alles, was im Netz wie eine halbe tote Vögel - nicht sehr schön zu finden, am nächsten morgen.

+988
arenc canaj 12.09.2012, 11:27:30

enter image description here

Ich habe eine alte langbeinige jade tree, hat eine Menge der horizontal wachsende Zweige. Die Stängel sind dick und holzig und sind bereits verschütten, über die Seiten des Topfes, so dass es eigentlich nur eine oder zwei senkrechte äste. Ich mag würde, um es buschiger und wachsen eher horizontal, um in die Lücken zu füllen.

Sieht aus wie ich haben werde, werden ziemlich aggressiv zu beschneiden, zurück. Was denken Sie? Wird beschneiden der horizontal wachsende Zweige ermutigen Sie ihn, um nach oben wachsen? Es ist auch ein bisschen lop-sided " und die schwerere Seite ist das, was in der Bild.

+920
Axisview Websolutions 12.11.2016, 11:13:54

ist der Prozess der Pflanzung verschiedener Pflanzen in der gleichen Position während der aufeinander folgenden Jahreszeiten. In der Regel die gleichen Pflanzen verwendet werden, die in einem drei-oder vier-Jahres-Zyklus - also. eine rotation durch die einzelnen wachsender Bereich.

Crop rotation kann verwendet werden, um die Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit mit dem Einsatz von Leguminosen oder Gründüngung Ernte in Folge, um wieder aufzufüllen Stickstoff-Niveaus.

Durch die alternierenden tiefen und flachen weitergeleitet Nutzpflanzen, Fruchtfolge verbessern die Struktur des Bodens und den Humusgehalt.

Fruchtfolge kann auch wirksamer Beitrag zur Bekämpfung von Schädlingen und Krankheitserregern, indem Sie sehr unterschiedliche Kulturen aufeinander folgenden Jahren. Einen Schädling oder Erreger angreifen kann man ein Jahr und werden im Boden zurückgehalten, aber es kann nicht effektiv angreifen, die Ernte des nächsten Jahres, denn es ist eine andere Art von Kultur. Deshalb ist die Infektionsrate des Schädlings oder Krankheitserregers nicht steigen, sondern es wird in der Regel sinken.

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Fruchtfolgen je nach Klima und gewünschten Pflanzen. Ein wesentlicher Bestandteil der Landwirtschaftlichen Revolution in Westeuropa (circa 1700) war der Umzug von einem Drei-Gänge-Drehung (zwei ernten, einen Neubruch) der Norfolk Vier-Gänge-Rotation (drei Kulturen, eine hülsenfrucht).

Verwenden Sie dieses tag für alle Fragen rund um die Fruchtfolge in einem Gartenbau-Einstellung.

+906
Parth 21.01.2016, 05:05:12

info

  • alocasia pflanze
  • gekauft aus einer Baumschule
  • platziert in einer gut beleuchteten Ecke des Zimmers, ohne direkte Sonneneinstrahlung
  • pflanze wird nicht bewässert, nur bewässert, wenn der Boden trocknet
  • habe es für über 3 Wochen jetzt

Themen - Tag 21

  1. einige der Pflanzen sind die Blätter immer gelb: großen und kleinen, alten und neuen.
  2. einige leaved leiden an einer Stelle schwarz / spec (ähnlich diesem). es ist nicht über-bewässert, so vermute ich, eine Bakterien einer Art, aber das schwarze Teil ist an der Kante der Blei-und sieht nicht wie bakterielle Flecken (zum Beispiel). ich hatte ein anderes Blatt, die haben niedrigere aus irgendeinem Grund, den Boden berührt hatte, und hatte die gleichen schwarzen symptom (und später schneiden).

black spec / spot yellow 1 yellow 2

Themen - Tag 22

  1. über Nacht die Krankheit / virus-infizierte Blatt. jetzt sieht es aus wie ein Pilz / virus. meine Vermutung ist, "black spot" - Krankheit (auch zu sehen hier), einen schweren Fall von Rost-Pilz (wie hier) oder Early Blight (auch zu sehen hier, Abschnitt 11).
  2. dieser infiziert nur einige Blätter - beachten Sie, dass alle anderen gesund Aussehen.
  3. obwohl bereits erwähnt (weil es die erste Sache, die kommt sich zu kümmern), finde ich es schwer zu glauben, dass es vorbei war-gegossen. ich halte diese Möglichkeit - aber die pflanze erst gegossen, sobald (wenn put in pot), und mit Wasser besprüht (nur klares Wasser) einmal.
  4. ich habe bemerkt, in den ersten zwei Wochen war die pflanze "schwitzt", d.h. es war einweichen Wasser aus dem Boden und spricht es aus seiner Blätter. es sah immer wie es war Regen, jetzt gerade.

black-spots-1 black-spots-2 whole-1 whole-2

jede Idee, was kann das Problem sein?

+895
Dennis Slater 21.11.2015, 02:58:24

Schöne pflanze! Die Gelbfärbung Stacheln ist normal für diese pflanze. M. elongata hat ein paar verschiedene Sorten mit unterschiedlich gefärbten Stacheln.

Wie oben erwähnt wurde, Mach dir keine sorgen über zu viel Sonne. Nicht genug Sonne, wird definitiv zu Problemen führen. Ich wachsen diese in voller Sonne in Arizona. Würde ich Los legen das Futter in den Wintermonaten, aber niedrig-Dosis Dünger bei jedem Gießen während der Vegetationsperiode ist eine gute Strategie.

Die große Sorge, die ich sehe, ist, dass es scheint, dass diese in einem Topf ohne drainage. Ich empfehlen, einen zu finden, einen Topf mit Löchern im Boden und ein paar Kaktus-spezifische Boden-und Umtopfen.

Diese Pflanzen verbreiten sich ziemlich schnell und die Abstände root-leicht zu machen-Klone.

Viel Glück!

+880
Madai Rodriguez 09.10.2018, 10:56:17

Das erste Foto ist pokeweed, Phytolacca americana, eine mehrjährige pflanze in Nordamerika heimisch. Ich würde nicht empfehlen, Sie fressen diese pflanze, es sei denn, Sie wissen genau, wie Sie es vorbereiten, um zu entfernen Giftstoffe. Ich mag diese pflanze als zierpflanze mich.

Die zweite und, ich glaube, Dritte Foto, dornige Gänsedistel, Distel Asper, und die jährlichen oder zweijährig (manchmal ein 'winter ' jährliche') Pflanzen, die nicht heimisch in den USA und in der Regel als ein Unkraut. Es ist anders als stachelige Salat, Lactuca serriola, in vielerlei Hinsicht, aber vor allem, es fehlt die Stacheln auf der Unterseite ist Teil der Mittelrippe der Blätter und zahlreiche Blüten (daher der dichten, flauschigen Fruchtstände), anstatt einfach nur zu 12-20 in L. serriola. Auch er Blatt Basen sind auriculate (mit Ohr-ähnliche Strukturen), in der Erwägung, dass L. serriola nicht. Ich habe beide Arten in meinem Garten. Lactuca serriola ist leichter zu entfernen, aber Sie sind viel zahlreicher. Die Distel Asper ist schwieriger zu entfernen, weil die tieferen Wurzeln, die, sofern Sie nicht entfernt, neu zu sprießen. http://www.efloras.org/florataxon.aspx?flora_id=1&taxon_id=200024556

Für das Dritte Foto würde ich nicht machen eine endgültige ID basiert allein auf diesem Foto. Aber, wenn Sie sind, das gleiche wie eine Blüte im Foto zwei, dann bin ich ziemlich zuversichtlich auf die ID.

Sow Disteln sind essbar, aber seien Sie vorsichtig von den Stacheln. http://www.eattheweeds.com/sonchus-sow-thistle-in-a-pigs-eye-2/

+874
vanja 05.01.2019, 08:36:34

Ich denke, es könnte sein, Ficus microcarpa, manchmal auch bekannt als Ficus Ginseng bonsai, obwohl Ficus retusa geht durch die gleichen gemeinsamen Namen wie einen bonsai zu. IKEA verkauft diese (Bild hier http://www.ikea.com/gb/en/products/decoration/plants-pots-stands/ficus-microcarpa-ginseng-potted-plant-with-pot-bonsai-assorted-colours-art-80234547/- ) aber ob dass dort, wo Ihnen aus oder nicht, ich habe keine Ahnung.

Es scheint einige Verwirrung in den Namen zwischen F. und F. microcarpa retusa, aber die Pflegehinweise sind wahrscheinlich die gleichen für beide - halten frostfrei, möglichst bei Temperaturen nicht niedriger als 15degC im hellsten Tageslicht position, die Sie finden können für Sie. Einige direkte Sonneneinstrahlung ein problem sein könnte, obwohl, wenn Sie daran gewöhnt, Sie haben nichts dagegen es zu viel. Halten Sie bewässert, lassen Sie es nicht Austrocknen Häufig, stehen entfernt von Hitze-Quellen. Wenn Sie wollen, kann es verschoben werden, im freien für den Sommer in einem gesprenkelten Schatten oder helle Schatten-position, sobald die Temperaturen nicht niedriger als 15degC in der Nacht, sondern muss zurück gebracht werden, in der vor dem winter, am Ende des Sommers. Möglicherweise müssen Sie Nebel die pflanze gelegentlich im winter, weil Sie lieber mehr feuchten Bedingungen, und die Heizung drinnen trocknen die Luft.

Futter mit bonsai Nahrung oder flüssigen Dünger alle zwei Wochen während der wachsenden jahreszeit. Es wird wahrscheinlich notwendig sein, zu lernen, wie Pflaume im Laufe der Zeit - einige Hinweise auf, die hier gegeben werden https://www.bonsaiempire.com/tree-species/ficus, unten den thread.

+795
Primi Estrada 18.10.2019, 15:48:36

Normalerweise mit Bodendecker Sie wollen, dass Sie wachsen, so lange wie möglich, wo es möglich ist beeinflusst durch:

  • Wenn Sie planen, die Pflanzen der Ernte (einschließlich einige Zeit für den Abbau der Abdeckung Ernte-Rückstände.)
  • Ist die Decke-Ernte setzen die Samen und werden Sie ein Unkraut durch selbst-Aussaat?

Die Spitzen/Blätter sind auch wertvolle material - Sie können sich entweder integrieren Sie in die Erde direkt (Blatt-Kompostierung im Ort), oder geschnitten und platzieren Sie in Ihrem Kompost-Haufen.

In der Regel etwa 3 Wochen von der Zeit, die Sie beabsichtigen, zu Pflanzen, die nächste Ernte ist eine gemeinsame Empfehlung für, wenn zu schneiden (oder schneiden und bis in) die Decke-Ernte, aber das kann variieren. Es gibt auch no-till Ansätze, bei denen Sie entweder schneiden Sie und überlassen oder "crimp und roll" - die-Decke-Ernte, und die pflanze durch den Rückstand, anstatt zu versuchen, bis es in.

Wenn Ihr Zeitplan es zulässt, und Sie Essen Bohnen, Sie könnten auch lassen Sie Sie gehen den ganzen Weg bis zur Ernte und die Ernte der Bohnen, dann schneiden Sie die Spitzen, aber an diesem Punkt würden wir es nennen, eine "rotation" eher als ein "Decke-Ernte" - Semantik durch "Anbau, eine Ernte, die Sie ernten" (auch wenn es hilft auch den Boden) .vs. Pflanzenproduktion nur für profitieren der Erde.

+574
Mike Bierque 28.09.2012, 04:23:38

enter image description here was passiert mit meinem Acer-Baum-Blatt? Es ist ungefähr 3 Jahre alt, und eingepflanzt in normale Erde. Das Wetter in England ist jetzt Frühling. enter image description here

+458
Piyin 13.01.2013, 22:59:48

Das ist nicht so eine kleine Fläche. Vier Quadratmeter ~= 43 Quadratmeter

Ich würde nur sod und für die Arbeit fertig in ein paar Stunden. Eine typische sod roll misst 24" x 81" oder 2 ft x 6.75 ft. Jede Rolle der sod wird die Abdeckung von 1,5 qm. yds oder 13.5 qm. ft

So konnte diese benötigen bis zu 4 Rollen von sod je nach Verschwendung. Wo ich wohne, kostet etwa $5/roll oder $20.

Sie hätte ähnlich wie nach die Anforderungen an die Pflege von Rollen, um einen guten Kontakt mit dem Boden und die Bewässerung. Eine echte Garantie für den Erfolg ist zum nachsäen im Frühjahr und Herbst mit mehr Grassamen.

+416
user12719 01.03.2018, 22:01:51

Diese pflanze zeigte sich in unserem Garten in diesem Frühjahr. Es begann gerade blühen vor ein paar Tagen.

enter image description here

Hier sind die Knospen, die sich darauf vorbereitet.

enter image description here

Ist das eine Art von phlox? Die pflanze selbst ist etwa 2 1/2 Meter hoch und sieht ganz zivilisiert.

enter image description here

+378
iVvaibhav 13.06.2016, 01:47:24

Es ist einen Versuch Wert. Ich würde schneiden Sie alle die oberen äste, halten Sie die ein mit dem unteren Blatt, und eventuell einem mit dem oberen Blatt. Sie könnten auch den Teil mit dem oberen Blatt, und geben Sie es ein bisschen verwurzelung Verbindung und versuchen, root, die in einen neuen Topf/medium. Alle äste, die neuen Blätter erscheinen könnte einen Wert speichern, aber die weniger Energie, die eine heilende pflanze hat in der Fütterung von laub, usw. je besser.

Wenn Sie etwas haben, wie Super-Thrive, geben Sie der pflanze nur ein klitzekleines bisschen. Könnte es helfen. Eine neue Schicht Kompost könnte auch helfen. Ich habe es geschafft, ziehen Sie ein bis zwei Pflanzen wie diese, die ich vernachlässigt oder vergessen zu Topf nach dem bekommen von Ihnen auf Abstand. Es gibt keine Garantie, Sie wird es überleben aber.

Es ist schwer zu sagen, aber der Boden scheint feucht, das ist also gut. Halten Sie die Erde feucht, aber nicht zu nass ist gut, während es versucht, zu überleben.

+329
Three Tree Coffee Roasters 16.12.2010, 03:43:19

Ich habe die folgende Anlage und wollte den Namen wissen und wie Sie dann, es zu verbreiten, durch Stammzellen. Dank enter image description here enter image description here

+325
sake128 06.06.2010, 11:13:15

Das ist ein Krepp-Myrte, Lagerstroemia sp. Möglicherweise L. fauriei.

Dies ist eine Gattung von blühenden shubs und Bäume in den Weiderich Familie. Die meisten von Ihnen sind winterhart in den Zonen 8 und höher, aber L. fauriei ist winterhart bis zone 6b.

Siehe Vergleich Bilder:

enter image description here

enter image description here

+296
user183227 12.05.2017, 11:48:47

Diese pflanze nur Blumen, wenn es gibt kein Blatt, wenn die Blumen sterben zurück, die Blätter erscheinen dann, gewürdigt würde alle Ideen, was es ist.

enter image description here

+172
fyears 12.06.2017, 06:55:00

Fragen mit Tag anzeigen